Rechtsanwalt Klaus-Peter Wassmann

Ich möchte mich im Nachfolgenden vorstellen und meine schwerpunktmäßigen Tätigkeitsbereiche skizzieren.
Nach dem Abitur auf dem Gymnasium Blankenese habe ich an der Universität Hamburg Rechtswissenschaft studiert und im Anschluss daran mein Referendariat in Hamburg absolviert.

Seit 1983 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen.

Ich war zunächst über 20 Jahre als Einzelanwalt in Hamburg Othmarschen tätig und arbeite nunmehr seit 2005 in Wedel. Nach dem Ausscheiden von Frau Rechtsanwältin und Notarin Bitter (Ende 2014) bin ich in den gleichen Räumen in einer Sozietät mit Herrn Rechtsanwalt Mathias Oehlert (Fachanwalt für Arbeitsrecht) und Frau Rechtsanwältin Sandra Kaiser (Fachanwältin für Familienrecht) tätig.

Schwerpunktmäßig bin ich in den folgenden Rechtsgebieten tätig:

Nach Absolvierung der Fachanwaltslehrgänge Verkehrsrecht und Miet- und Wohnungseigentumsrecht der Deutschen Anwalts Akademie sowie Nachweis theoretischer Kenntnisse und umfassender praktischer Erfahrungen auf diesen Gebieten führe ich nach entsprechender Verleihung durch die Rechtsanwaltskammer die Titel Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht.
Auch den Fachanwaltslehrgang Strafrecht der Deutschen Anwalts Akademie habe ich samt den schriftlichen Leistungsnachweisen absolviert.

Ich bin Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht und Verkehrsrecht sowie Miet- und Wohnungseigentumsrecht des Deutschen Anwaltsvereins.
Ich bin weiter angeschlossen an den Unfallservice der Verkehrsanwälte des Deutschen Anwaltsvereins. Weitere Einzelheiten und nähere Informationen hierzu unter schadenfix.
Viele Jahre lang war ich beratend tätig für den Landesverband Hamburgischer Mieterschutz.

Seit vielen Jahren bin ich umfangreich tätig in betreuungsrechtlichen Verfahren, in denen ich häufig vom zuständigen Betreuungsgericht als Verfahrenspfleger eingesetzt werde.

Neben der fachlich kompetenten Beratung und Interessenvertretung ist mir vor allem auch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit meinen Mandanten wichtig. In diesem Rahmen bin ich auch stets um eine Vergabe kurzfristiger Beratungstermine bemüht.
Sofern erforderlich, können gerne auch Hausbesuche vereinbart werden.

Meine Kollegin, mein Kollege und ich sowie unser gesamtes Team helfen gerne weiter und stehen mit Rat und Tat zur Seite.